DIN SPEC PAS

Eine DIN SPEC (PAS) ist ein Konsortialstandard, der innerhalb weniger Monate in kleinen agilen Arbeitsgruppen erarbeitet wird und nicht der Konsenspflicht unterliegt. DIN sorgt dafür, dass eine DIN SPEC (PAS) nicht bestehenden Normen und Standards widerspricht. Die Standards können auch international veröffentlicht werden und zudem die Basis für eine DIN-Norm sein.

Die DIN SPEC (PAS) ist der kürzeste Weg von der Idee zum Produkt. Um das in diesen Standards enthaltene Wissen allen Interessierten zur Verfügung zu stellen, bietet DIN ab sofort alle nach dem PAS-Verfahren erstellten DIN SPEC als kostenlose PDF-Downloads an.

siehe DIN

Wir bieten Konzepte zur gezielten Nutzung von DIN SPEC PAS und den sich daraus für qualitätsorientierte Unternehmen und Verbände ergebenden Nutzen und Wettbewerbsvorteile.

Standardisierung fördert Innovationskraft in Netzwerken. Nutzen Sie diese Potentiale. Starten Sie jetzt Ihr Projekt.

Gerne steht Ihnen Diplom-Betriebswirt (FH) Stefan Schridde als Kontakt für Ihre Fragen unverbindlich und neutral zur Verfügung.